ÜBERBAUUNG GLASI IN WAUWIL

Ein Quantensprung

Die Gemeinde Wauwil liegt am Südhang des Santenberges mit Ausblick auf das Wauwilermoos. Sie befindet sich im Luzerner Mittelland und verfügt über ein UNICEF- und Energiestadt-Label. Die Pfahlbauersiedlungen am südlichen Dorfrand gelten als erstes Weltkulturerbe der Zentralschweiz und sind von der UNESCO anerkannt.
Die Vetropack hat die Glasproduktion in Wauwil 1993 eingestellt. Seit der Glasi-Schliessung vor 22 Jahren wartet das brach liegende Areal auf eine neue Nutzung.
Das Areal ist zentral gelegen und umfasst insgesamt ca. 28‘500 m2 Grundstücksfläche, direkt angrenzend an die Bahn und das heutige Dorfzentrum. In einem ersten Schritt werden nacheinander zwei von sechs Etappen realisiert. Insgesamt sollen hier 350 Wohnungen, Grossverteiler, Dienstleistung und Gewerbe am neuen, identitätsstiftenden Glasiplatz sowie die hierzu benötigte Infrastruktur erstellt werden.
Ort Wauwil
Jahr 2017
Status in Projektierung